Latex- und Silikon-Füße Vergleich 2016

Die besten Fuß Masturbatoren in unserem Test:

Platz 1:
Anike Ekinas Füße von Dollpark
Platz 2:
Elena Füße von Dollpark
Platz 3:
Larissas Füße von Dollpark
Platz 4:
Justine Joli CyberSkin Stroker von TOPCO
Preis: ca. 299€ ca. 299€ ca. 240€ ca. 79€
Bestellen bei Amazon: Jetzt kaufen! Jetzt kaufen! Jetzt kaufen! Jetzt kaufen!
Bewertung / Schulnoten
Testergebnis: 1.1
SEHR GUT

Testergebnis: 1.2
SEHR GUT

Testergebnis: 1.4
SEHR GUT

Testergebnis: 2.2
GUT
Auszeichnung Testsieger Preis-Leistungs Sieger
Material TrustedSkin Silikon TrustedSkin Silikon TrustedSkin Silikon Cyberskin Silikon
Dual Density Technology
Füße sind lose / nicht fest aneinander
Einzeln geformte Zehen / Zwischenräume zwischen Zehen
Lebensechte Fußsohlen
Lackierte Nägel
manuell pink lackierte Nägel
Schuhgröße 39
25,5 cm von der Ferse zur Fußspitze
34
21 cm von der Ferse zur Fußspitze
39
23,5 cm von der Ferse zur Fußspitze
37
Gewicht 1,1 kg (pro Fuß) 1,1 kg (pro Fuß) 1,3 kg (pro Fuß) 1,6 kg (insgesamt)
Besonderheiten sehr detailierte und lebensechte Nachbildung sehr detailierte und lebensechte Nachbildung sehr detailierte und lebensechte Nachbildung Nachbildung von Justine Jolis Füßen
Platz 1:
Anike Ekinas Füße von Dollpark
Platz 2:
Elena Füße von Dollpark
Platz 3:
Larissas Füße von Dollpark
Platz 4:
Justine Joli CyberSkin Stroker von TOPCO
Preis: ca. 299€ ca. 299€ ca. 240€ ca. 79€
Bestellen bei Amazon: Jetzt kaufen! Jetzt kaufen! Jetzt kaufen! Jetzt kaufen!

Versand im neutralen Karton

Der Versand aller Masturbatoren erfolgt im neutralen Amazon-Paket.

Versandkostenfrei: Die Lieferung ist bei allen Masturbatoren kostenlos.

Sind lose Füße oder verbundene besser?

  • Lose Füße
    ...sind realistischer und man kann sie einzeln benutzen.
  • Verbundene Füße
    ...sind manchmal praktischer. Man hat eine Hand frei, weil man nicht die Füße zusammenhalten muss, wenn man mal was dazwischen schieben will.

Bei wirklich realen Frauenfüßen gibt es ja noch die Frau, die mithilft, ihre Füße an Ort und Stelle zu halten. Das ist ja hier bei den Silikonfüßen nicht der Fall.

Baugleichheit / Ähnlichkeit von Jade Feet Masturbator und den Masturbator Wichsfüßen

Der Preis-Leistungs-Testsieger Jade Feet Masturbator und die Cyberskin Masturbator Wichsfüße sind so ähnlich, dass ich bis auf den Preis keinen Unterschied feststellen kann.

Warum sind dann trotzdem beide Masturbatoren in der Tabelle aufgelistet?

Damit Sie diese Ähnlichkeit hier in der Tabelle erkennen und Bescheid wissen. Ich wollte vermeiden, dass Sie später bei Amazon eigenständig die Masturbator Wichsfüße entdecken und dann selbst zu vergleichen anfangen und dabei viel Zeit verlieren.

Testberichte der Top 3 Silikonfüße

1. Larissa's Füße

Die Testsieger Silikonfüße sind ihren Nachfolgern in der Qualität deutlich überlegen. (siehe Detailfotos auf Amazon) Der deutlich höhere Preis wird durch diesen deutlichen Qualitätsvorsprung gerechtfertigt.

Dieser Fuß Masturbator ist für alle, die nicht nur Silikonfüße wollen, die irgendwie auch als Füße erkennbar sind, sondern ein Fußfetisch Spielzeug in lebensechter Qualität.

Klarer Kauftipp für Anspruchsvolle.

2. Justine Joli Stroker

Der Footjob Stroker liegt in der Detail-Qualität deutlich hinter dem Testsieger Larissa's Füße. Zumindest aber handelt es sich noch um eine Nachbildung echter Füße, was diese Silikonfüße etwas lebensechter wirken lässt.

Die fest verbundenen Füße schränken zwar die Möglichkeiten der Benutzung ein, machen das Sextoy aber etwas einfacher zu benutzen.

Das Material Cyberskin dieser Füße ist leider nicht ganz unumstritten. (Gesundheitlich und von der Pflege des Materials her.)

3. Jade Feet Masturbator

Der Jade Fuß Masturbator hat die wenigsten Details. Dafür besticht er aber durch sein Preis-Leistungs Verhältnis.

Die fest verbundenen Füße machen das Sextoy handlicher aber auch unrealistischer. Die vaginale und anale Öffnung an den Beinen sorgen für Abwechslung.

Kauftipp für alle, die für Silikonfüße nicht viel ausgeben wollen.